Mai 15, 2021

Die Hühnersuppe gilt als ultimativer Geheimtipp bei einer Erkältung. Aber wir finden, dass sie auch lecker schmeckt, wenn man vollkommen gesund ist und ein wohlig wärmendes Gefühl hinterlässt. 

Zutaten: 6 Portionen

  • 4 Hühnerbeine oder ein ganzes Huhn
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 weiße süße Zwiebel (mit der weißen Schale, wenn verträglich)
  • 3 Karotten
  • 1/2 Sellerie
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie
  • gekörnte Hühnerbrühe oder Histaminikus Gemüsebrühe
  • Wasser
  • Suppennudeln (Dinkel oder Mais) nach Bedarf


Zubereitung:

Hühnerbeine oder Huhn gründlich mit kaltem Wasser abwaschen. In einen großen Topf setzen und mit so viel Wasser auffüllen, dass das Huhn bzw. die Hühnerbeine bedeckt sind. Das Wasser zum kochen bringen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Das Lorbeerblatt sowie die geschälte Zwiebel hinzufügen und mitkochen lassen.

Währenddessen Karotten, Sellerie und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Nach einer Stunde das Huhn aus dem Topf nehmen und das Wasser dabei auffangen. Ebenso die Zwiebel sowie das Lorbeerblatt entfernen.

Das Fleisch von den Knochen lösen und klein schneiden. Beiseite stellen. Nun das Gemüse mit dem aufgefangenen Wasser in den Topf geben und solange köcheln lassen bis es gar ist. Das Fleisch dazugeben und nochmal kurz mitköcheln lassen. Die Petersilie kleinhacken und dazugeben. Mit der gekörnten Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe abschmecken. Bei Bedarf noch Suppennudeln unterrühren und gar köcheln lassen.

zurück zur Rezeptübersicht



Weitere Artikel

Zucchinisuppe
Zucchinisuppe

Mai 15, 2021

Maronensuppe
Maronensuppe

Mai 15, 2021

Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe

Mai 15, 2021