Mai 17, 2021

Diese leckere Gemüsequiche ist ein absolutes histaminarmes Highlight. Das Beste daran ist, dass man Gemüsereste super damit verwerten kann und ein tolles Gericht auf den Tisch zaubert. 

Zutaten: 4 Portionen

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei oder 2 Wachteleier
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier oder entsprechend Wachteleier
  • 200 ml Sahne
  • 200 g geriebener junger Gouda
  • Brokoli
  • 3 Möhren
  • Paprika, rot und gelb
  • Histaminikus V5 Universalzwürze

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Butter, Ei, Milch und Salz einen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Brokoli in Röschen zerteilen, die Möhren schälen und in Würfel schneiden, die Paprika fein würfeln.
  3. Brokoli und Möhren 8 Minuten in etwas Salzwasser dünsten. Nach ca. 4 Minuten die Paprika dazugeben. Das Wasser danach komplett abgießen.
  4. Eine 28 cm große gefettete Form mit dem Teig auskleiden, so dass ein 4 cm großer Rand entsteht.
  5. Die Gemüsemischung einfüllen.
  6. Die Eier mit der Sahne und dem Käse verrühren und mit der Universalwürze abschmecken. Die Sahnemischung über das Gemüse gießen.
  7. Die Quiche im Backofen bei 200°C 30 - 35 Minuten backen. 

  zurück zur Rezeptübersicht



Weitere Artikel

Hirse mit Gemüse
Hirse mit Gemüse

Mai 17, 2021

sahniges Kartoffelgratin
sahniges Kartoffelgratin

Mai 17, 2021

Röstis mit Hüttenkäse
Röstis mit Hüttenkäse

Mai 17, 2021