November 04, 2022

Kürbis kann auch anders! Das zeigen wir heute mit einem super leckeren Rezept für Gulasch. Vegetarisch und natürlich histaminarm tischen wir dir diesmal etwas ganz Besonderes auf.

 

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 400g Kürbis, Kerne entfernt
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • 2 Beutel HistaFix Bio Paprika-Rahm-Schnitzel
  • 2 TL Ahornsirup
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 2 rote Paprika
  • 1 EL Verjus
  • 1 Handvoll frische Petersilie
 
 
Zubereitung:
  • Kartoffeln und Kürbis waschen und bei Bedarf schälen.
  • Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze einige Minuten glasig andünsten. Anschließend Kartoffeln und Kürbis dazugeben und für weitere 5 Minuten anbraten. Dabei das Gemüse salzen.
  • HistaFix Bio Paprika-Rahm-Schnitzel und Ahornsirup in 250ml kaltem Wasser auflösen und zum Gemüse gießen. Die Gemüsebrühe ebenfalls hinzufügen.
  • Das Gulasch aufkochen und für 10 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 
  • Währenddessen die Paprikas waschen, vom Strunk befreien und klein würfeln. Die Paprikawürfel nach 10 Min zum Gulasch geben und alles für weitere 10 Min köcheln lassen bis die Kartoffeln und der Kürbis weich sind. 
  • Zum Schluss Verjus unterrühren und mit Salz abschmecken.
  • Gulasch mit Reis oder Nudeln, frisch gehackter Petersilie und nach Belieben mit etwas Joghurt servieren.


Weitere Artikel

Hirse mit Gemüse
Hirse mit Gemüse

Mai 17, 2021

sahniges Kartoffelgratin
sahniges Kartoffelgratin

Mai 17, 2021

Gemüsequiche
Gemüsequiche

Mai 17, 2021