Customer Reviews

Based on 5 reviews
80%
(4)
20%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
U
Ulrike Bette
Backmischung

Bin total begeistert. Schmeckt sehr gut. Bestelle auf jeden Fall wieder.

K
Konrad Berent

Produkt ist super, aber bewerten MÜSSEN nervt.

S
SaWe
Top!!!

Also, ich leide seit 2 Jahren unter einer Histaminintoleranz. Gleichzeitig habe ich Probleme mit Weizen und Roggen. Das Brot hier ist top. Ich raspele noch eine Karotte hinein, mache Haferflocken hinzu und bestreue das Brot mit Haferflocken, so mag ich es sehr gerne. Nutze auch immer nur die halbe Packung und backe dann Anfang und ende der Woche frisch oder kaufe zwischendurch ein Dinkelbrot. Würde es toll finden, wenn ein Pizza Teig, oder Haferbrot, sowie Chips und andere Artikel noch ins Sortiment aufgenommen werden würden.
Ich bin froh, daß es Histaminikus gibt. Weiter so.

F
Fred Neumaier

Unser Favorit der drei Brotmischungen. Super fein und null Beschwerden.

A
Ania Roth

sehr gute Backeigenschaften. Schmeckt etwas kräftiger als ein Weissbrot. Hält sich wie angegeben frisch. Ich lagere es allerdings in einem Brotsack. Man kann es auch mit anderen Zutaten wie Kürbiskernen oder Möhrenraspeln individualisieren.

Zum Anbeißen, Genießen und Aufessen

Die Tipharah ist ein helles mildes Brot mit einer schönen knusprigen Krumme.

Sie besticht durch ihren wunderbaren Geruch und herrlichem Geschmack nach Hafer (glutenfrei). Gemischt mit wertvollem Leinsamen erhält sie ihr typisches Aussehen und lockt somit die ganze Familie zu einer Brotzeit an den Tisch. Besonders für Kinder ist die Tipharah ein ausgewogenes Lieblingsbrot.Reich an Ballaststoffen macht sie auch so richtig satt. Die Tipharah passt perfekt zu süßen, aber auch zu herzhaften Brotzeiten.

Was das Produkt besonders macht:

  • Hält länger frisch als andere glutenfreien Brote (bei korrekter Lagerung).
  • Schmeckt wie ein „richtiges Brot“ und macht satt.
  • Ist in 5 Minuten vorbereitet.
  • Schnell und einfach: Ob als Kastenbrot, im Backautomaten, mit Hefe oder mit Backpulver. 
  • Fazit unserer Produkttester: Viele unserer Testesser lieben die Tipharah wegen ihrem milden Geschmack. Sie kommt einem Weizenbrot gleich. Besonders auch bei Kindern ist die Tipharah sehr beliebt.

Endlich unbeschwert genießen:

Wir bei Histaminikus verzichten auf unerwünschte Zusatzstoffe.

Deshalb ist die Tipharah ein reines Naturprodukt. Frei von künstlichen Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, unbestrahlt und frei von Gentechnik - Kurzum: Echter Geschmack durch ausschließlich rein natürliche Zutaten, hergestellt in Deutschland.

Garantiert Histaminfrei

Unsere Backmischungen werden in einem akkreditierten Labor auf ihren Histamingehalt geprüft. Die Nachweisgrenze liegt unter 1 ppm (1mg/kg). Laut Laborbericht liegt der Histamingehalt der Tipharah unter dieser Nachweisgrenze. Sie ist also histaminfrei. Die verwendeten Mehle und Zutaten sind auch keine Histaminliberatoren oder DAO-Blocker. Die Glutenfreiheit wird direkt von den Lieferanten per Zertifikat garantiert.

Weitere Produktinformationen

Customer Reviews

Based on 5 reviews
80%
(4)
20%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
U
Ulrike Bette
Backmischung

Bin total begeistert. Schmeckt sehr gut. Bestelle auf jeden Fall wieder.

K
Konrad Berent

Produkt ist super, aber bewerten MÜSSEN nervt.

S
SaWe
Top!!!

Also, ich leide seit 2 Jahren unter einer Histaminintoleranz. Gleichzeitig habe ich Probleme mit Weizen und Roggen. Das Brot hier ist top. Ich raspele noch eine Karotte hinein, mache Haferflocken hinzu und bestreue das Brot mit Haferflocken, so mag ich es sehr gerne. Nutze auch immer nur die halbe Packung und backe dann Anfang und ende der Woche frisch oder kaufe zwischendurch ein Dinkelbrot. Würde es toll finden, wenn ein Pizza Teig, oder Haferbrot, sowie Chips und andere Artikel noch ins Sortiment aufgenommen werden würden.
Ich bin froh, daß es Histaminikus gibt. Weiter so.

F
Fred Neumaier

Unser Favorit der drei Brotmischungen. Super fein und null Beschwerden.

A
Ania Roth

sehr gute Backeigenschaften. Schmeckt etwas kräftiger als ein Weissbrot. Hält sich wie angegeben frisch. Ich lagere es allerdings in einem Brotsack. Man kann es auch mit anderen Zutaten wie Kürbiskernen oder Möhrenraspeln individualisieren.