Customer Reviews

Based on 7 reviews
86%
(6)
14%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Judith Specht
Top Produkte!

Der Tee ist genial, schmeckt auch kalt super und erfrischend. Die Gewürzmischung ist sehr lecker, ich vertrage sie so gut. Ich bin so froh diese Produkte gefunden zu haben, die werten meinen Speiseplan extrem auf!

E
Eva
Die Bakterien sensitiv

Ich nehme sie seit etwa einer Woche ein, die Verträglichkeit ist sehr gut. Reguliert bei mir die Verdauung.

E
Elke
Okay

Zu früh, um detailliert zu bewerten

T
Tatyana
Bakterien sensitiv.

Viel kann ich noch nicht sagen, aber ich vertrage es gut.

G
Gerlinde W.
Bakterien sensitiv

bereits nach zwei Wochen sehr zufrieden!

Warum "die Darmbakterien sensitiv" bei Histaminintoleranz?

Bei der Entwicklung der Darmbakterien sensitiv haben wir unsere jahrelange Erfahrung im Bereich Histaminintoleranz sowie Ihre Kundenmeinungen einfließen lassen.

Da Präbiotika häufiger nicht so gut vertragen werden, haben wir in unserem Produkt L-Glutamin verwendet. Somit sind „Die Bakterien sensitiv“ auch für Menschen mit einem sensiblen Magen-Darm-Trakt bestens geeignet. Die Bakterienstämme sind dabei sehr hoch konzentriert, um einen bestmöglichen Effekt zu erzielen. 

 L-Glutamin ist eine nicht-essenzielle Aminosäure, d.h. sie wird vom Körper selbst gebildet. Auch in verschiedenen Nahrungsmitteln ist L-Glutamin enthalten. Leider sind diese Lebensmittel oft bei einer Histaminintoleranz nicht geeignet (z.B. Nüsse, Käse, Schweinefleisch, Mungobohnen, Joghurt).

Anstrengendes sportliches Training, Stress, eine vegane oder eingeschränkte Ernährungsweise, Infektionen und andere besondere Lebensumstände verbrauchen aber oft mehr dieser Aminosäure, als aufgefüllt werden kann. Laut diversen Studien spielt L-Glutamin eine zentrale Rolle für den Erhalt der Darmschleimhaut. Eine gesunde Darmschleimhaut ist bei einer Histaminintoleranz von enormer Wichtigkeit, da das histaminabbauende Enzym DAO in der Darmschleimhaut gebildet wird.

Die Bakterien sensitiv können auch bei einer Glutenintoleranz, Fruktoseintoleranz oder Laktoseintoleranz eingenommen werden

Was das Produkt besonders macht

  • 8 verschiedene Bakterienstämme und L-Glutamin
  • speziell für Menschen mit einer Histaminintoleranz entwickelt
  • fruktosefrei
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • kann in nahezu allen Getränken oder Milchspeisen aufgelöst werden
  • auch für Kinder geeignet
  • vegan
  • glutenfrei
  • frei von künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen
  • die beinhalteten Bakterienstämme sind neutral und verträglich bei einer Histaminintoleranz
  • mit L-Glutamin für den sensiblen Darm 

Haben die Bakterien sensitiv Nebenwirkungen?

Die Bakterien sensitiv haben keine bekannten Nebenwirkungen. 

Wenn man Darmbakterien einnimmt, dann greifen Sie damit in Ihr Mikrobiom ein. Die Darmbakterien, die Sie zu sich nehmen, fangen an, die "schlechten Darmbakterien" zu vertreiben, um sich dort ansiedeln zu können. Bei manchen geht dieser „Vorgang“ spurlos vorbei und andere können darauf  reagieren. Um Symptome zu vermeiden, ist es daher ratsam, die Darmbakterien langsam einzuschleichen. Fangen Sie mit einer kleinen Dosierung an, und steigern Sie sich langsam von Woche zu Woche (siehe Dosierung/Anwendung). Auf diese Art und Weise findet die Umstellung im Mikrobiom sanft statt. Die Umstellung kann je nach Zustand des Darms bis zu 6 Wochen dauern.

Weitere Produktinformationen

Customer Reviews

Based on 7 reviews
86%
(6)
14%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Judith Specht
Top Produkte!

Der Tee ist genial, schmeckt auch kalt super und erfrischend. Die Gewürzmischung ist sehr lecker, ich vertrage sie so gut. Ich bin so froh diese Produkte gefunden zu haben, die werten meinen Speiseplan extrem auf!

E
Eva
Die Bakterien sensitiv

Ich nehme sie seit etwa einer Woche ein, die Verträglichkeit ist sehr gut. Reguliert bei mir die Verdauung.

E
Elke
Okay

Zu früh, um detailliert zu bewerten

T
Tatyana
Bakterien sensitiv.

Viel kann ich noch nicht sagen, aber ich vertrage es gut.

G
Gerlinde W.
Bakterien sensitiv

bereits nach zwei Wochen sehr zufrieden!